70 Jahre Landfrauenverein Plön und Umgebung

Dies war ein Anlass zu Feiern. Am 5. September war es dann auch soweit. 76 Mitglieder und 12 Vorsitzende aus den benachbarten Ortsvereinen waren der Einladung gefolgt und kamen in den Dörpskrog in Rathjensdorf.

Die Vorsitzende Antje Jandrey konnte ihre Vorgängerin Jutta Martens, sowie deren Vorgängerin Elisabeth Beerbaum begrüßen. Diese 3 Damen haben die letzten 53 Jahre den Verein geführt. Und das immer zur Zufriedenheit der Mitglieder, was die Mitgliedschaft von 158 Damen beweist.

Oberkellner Ernst Alfred ließ die Gäste nach Kontrolle der Einladung in den Saal strömen. Doris Hinrichsen - Kreisvorsitzende - hatte Grußworte für den Verein, im Anschluss brachte Antje Jandrey einen tollen Rückblick auf 70 Jahre Landfrauen in Deutschland

in ihrer Begrüßungsrede.

Unsere langjährige Kassenwartin Annegret Lorenzen wurde von Doris Hinrichsen für ihre 13jährige Tätigkeit mit der Schleswig-Holstein-Biene geehrt.

Das Büffet wurde angerichtet. Familie Lindemann hatte ein tolles Essen bereitet, was allen sehr gut geschmeckt hat. Nochmals  ein herzliches Dankeschön an Irene und Karsten.

Zum schönen Abend gehört auch ein Unterhaltungsprogramm. Lilo Kämpfer hatte Ihre Kinder gebeten mit uns zu singen. Es wurden Schlager der letzten 70 Jahre mit der Gitarre angestimmt und alle sangen fröhlich mit. Als nächstes stand Margret Löhndorf bei Inge Brügmann vor Gericht. Gesine Grimmig ist in ganz Deutschland auf der Suche nach einem Mann fürs Leben und die Kossauer Damen machten eine Sack-Modenschau. Viele "schöne Sackkleider" wurden präsentiert. Z.B. als Geldsack, Postsack, Putzsack usw..

Zum Schluss wurden mit Frau Brodowski am Schifferklavier 2 Lieder gemeinsam gesungen.

Es war ein sehr schöner Abend.                                                                                                    Fotos: Anneliese Lorenzen, privat

Swingolf in Pelzerhaken

Am 26. Mai 2018 haben wir Swingolf gespielt.

Für fast alle 14 Damen war es das erstemal, dass sie einen Golfschläger (außer MiniGolf) in der Hand hatten.

Nach einer kurzen Erklärung bei der Schlägerausgabe ging es aufs Feld. Hier waren wir uns selbst überlassen. Wir teilten uns in kleine Gruppen und los ging der Spaß.

Der Ball flog nach Links oder nach Rechts und auch ins Aus. Nach einigen Schlägen schafften es aber alle den Ball einzulochen. Wir schafften zwar nicht alle 18 Bahnen, hatten dafür aber einen heiden Spaß.

Osterdeko selbst herstellen

Am Mittwoch den 7.3. waren wir im Blumenfachgeschäft "Tausendschön" in Lütjenburg, um selbst seine eigene Osterdeko aus verschiedenen Materialien herzustellen.

Einige Damen fingen mit dicken und dünnen Ästen an und gestalteten dies zu Gestecken wo später Reagenzgläser für Blumen hineingesteckt wurden.

Andere nahmen Drahtkörbe und füllten diese mit Moos und Pflanzen. Alles wurde noch mit Schleifen, Eierschale und sonstige Deko geschmückt.

 


Jahreshauptversammlung am 21. Februar 2018 in Plön

Auf unserer Jahreshauptversammlung in der Familienbildungsstätte fanden sich die Mitglieder zum Kaffee trinken ein. Es sollte unter anderem eine Satzungsänderung sowie eine neue Kassenwartin gewählt werden.

Die Satzungsänderung wurde beschlossen. Somit sollen Vorstandsmitglieder eine Aufwandsentschädigung erhalten.

 


Ein weiterer Höhepunkt war die Verabschiedung unserer langjährigen Kassenwartin Annegret Lorenzen. Annegret hat die Kasse 13 Jahre hochmotiviert geführt. Auf eigenem Wunsch möchte sie das Amt jetzt niederlegen.  Sie hat den Posten der Kassenwartin mit Herz wahrgenommen. Waren Außenstände – Annegret mahnte einmal und schon kam das Geld rein. Ebenso gab es niemals Beanstandungen in ihrer Kassenführung. Wir fanden immer schnell Kassenprüferinnen, da es bei Annegret zur Prüfung auch immer Kaffee und Kuchen gab. Sie hat bei der Entstehung unseres Kochbuches „Herzhafte Küche“ mitgewirkt und auch dafür gesorgt, dass laufend neue aus dem Druck kamen. Wir hoffen, wir werden sie oft bei den Veranstaltungen unter den Mitgliedern begrüßen können.

 

Zum Abschied wird der Vorstand mit Annegret noch einmal einen schönen Tag auf Helgoland verbringen.

 

Danke Annegret, es hat immer Spaß gemacht mit dir.

 

Deine Damen vom Vorstand.

 

 


Eine neue Kassenwartin muss her. Jutta Prey aus Görnitz möchte das Amt übernehmen und stellt sich zur Wahl.

Sie wurde ohne Gegenkandidatin einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Wir danken Jutta für ihre Bereitschaft im Vorstand mitzuwirken und wünschen ihr für die Vereinskasse ein glückliches Händchen.

Liebe Jutta   -   Herzlich willkommen.

 

Der neue Vorstand mit Jutta Prey in der Mitte als neue Kassenwartin

 

Von links: Ute Scheiter, Antje Jandrey, Annegret Wegner, Annegret Lorenzen, Telse Biss, Doris Fey, Anneliese Lorenzen